Abschnitt 2EinsätzeTechnischer Einsatz

Verkehrsunfall in Mattersburg

Beitrag von:

Die Feuerwehr Mattersburg wurde am Nachmittag des 3. Dezember zu einer vermutlich eingeklemmten Person nach einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin kam mit ihrem PKW im Kreuzungsbereich Wedekindgasse/ Kitaibelgasse von der Fahrbahn ab und krachte in eine parallel zur Straße verlaufende Mauer. Die Lenkerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt und konnte durch die Unterstützung der Einsatzkräfte das Fahrzeug über die hintere Beifahrertür verlassen. Das Fahrzeug wurde bei dem Aufprall so stark beschädigt, dass es durch die Feuerwehr von der Unfallstelle verbracht werden musste.

Die Feuerwehr Mattersburg stand mit fünf Fahrzeugen für etwas mehr als eine Stunde im Einsatz. Wir bedanken uns bei der Polizei sowie dem Roten Kreuz für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…