Abschnitt 3EinsätzeTechnischer Einsatz

Zwei Verkehrsunfälle auf der B53 – FF Pöttsching

Beitrag von:

Währenddessen sich 2 Gruppen zum Feuerwehrleistungsbewerb vorbereiteten, ereignete sich gegen 18:00 Uhr der erste Verkehrsunfall auf der B53.

Rasch konnten über 20 Feuerwehrleute zum Einsatzort ausrücken. Der PKW, von Krensdorf kommend, kam in der Kurve rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr die Böschung hinauf, daraufhin überschlug es sich und kam in der Fahrbahnmitte zum Stehen.

Die Aufräumarbeiten und die Sicherstellung des PKWs konnten schnell abgearbeitet werden und somit rückte die FF Pöttsching, ca. eine dreiviertel Stunde später, wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Nach abermaligem Übungsbeginn kam es nun zum zweiten Verkehrsunfall. Um 19:07 Uhr wurde die Alarmstufe T2 (Technischer Einsatz) ausgerufen.

Die soeben eingerückten 20 Feuerwehrleute machten sich sofort wieder auf den Weg zum Einsatzort. Wieder kam ein PKW von der B53 ab und kam seitlich liegend in einem Feld zum Stehen. Die Person, welche unbestimmten Grades verletzt wurde, konnte über den Kofferraum befreit werden. Sie wurde der Rettung übergeben und ins nächste Krankenhaus gebracht.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…