Abschnitt 4BrandeinsatzEinsätze

LKW-Brand in Wiesen

Beitrag von:

Am Dienstag, den 20.9.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiesen um 20.00 Uhr von der Landessicherheitszentrale (LSZ) zu einen LKW-Brand im Ortsgebiet von Wiesen mittels Sirene alarmiert.

Kurz danach verließen alle 5 Fahrzeuge mit 32 Mitglieder das Gerätehaus. 4 Mitglieder blieben als Reserve im Feuerwehrhaus zurück.

Während der Anfahrt, kam die Meldung von der LSZ, dass der Lenker den Entstehungsbrand am LKW erfolgreich mit einem mitgeführten Feuerlöscher bekämpfen konnte.

Dadurch beschränkten sich die Arbeiten der Feuerwehr auf Nachlösch- und Kontrollarbeiten mittels Wärmebildkamera. Der während der Anfahrt ausgerüstete Atemschutztrupp kam dadurch nicht zum Einsatz.

Nach Abschluss aller Arbeiten und der behördlichen Aufnahme durch die Polizei wurde der LKW wieder freigegeben. Nach 30 Minuten konnten alle wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Im Einsatz: 38 Feuerwehrmitglieder mit TLFA 2000, RLFA 4000, LF-B, KLFA und KDOFA sowie die Polizei mit 2 Fahrzeugen und 4 Beamten

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…