Abschnitt 4EinsätzeTechnischer Einsatz

LKW Bergung in Wiesen

Beitrag von:

Am Donnerstag den 9.6.2022 wurde die Feuerwehr Wiesen um 10.42 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die Landesstraße 219 Höhe Römersee alarmiert.

Innerhalb kürzester Zeit rückte die FW Wiesen mit 4 Fahrzeugen und 12 Feuerwehrmitgliedern Richtung Einsatzstelle aus.

Am Einsatz wurde ein LKW (3-Achser mit Mittelkran, 18 to. Gesamtgewicht) vorgefunden welcher abseits der Straße in einem Feld unter der 3 m tiefen Straßenböschung zum stehen gekommen ist. Der Lenker wurde bei dem Zwischenfall nicht verletzt. Nach erster Erkundung durch den Einsatzleiter wurde auch festgestellt das der LKW so gut wie nicht beschädigt wurde.

Eine Bergung des LKW mittels Seilwinden (Feuerwehr Mattersburg inzwischen mit 2 weiteren Seilwinden vor Ort) war Aufgrund der Niederschläge in den letzten Tagen nicht möglich.

Nach Absprache mit dem Firmenbesitzer wurde die Feuerwehr Wr. Neustadt mit dem Schwerlastkran zur schonenden Bergung nachgefordert.

Nach dem eintreffen des Vorauskommandos der FF WN und dem zuständigen OVD wurde festgestellt das eine Bergung des LKW mit dem Kranfahrzeug der Feuerwehr Wr. Neustadt nicht möglich war. Der LKW stand zu weit abseits der befestigten Straße sodass das Lastmoment von einem Kran nicht ausreichend war.

Nach nochmaliger kurzer Lagebesprechung mit der Kranmannschaft und dem Firmenbesitzer wurde beschlossen das Kranfahrzeig der FW Mödling nachzufordern.

Nachdem beide Kranfahrzeuge am Einsatzort eingetroffen waren und in Stellung waren wurde der LKW in routinierter Weise und perfekten Zusammenspiel beider Kranfahrzeug auf die befestigte Straße zurück gehoben.

Die Feuerwehr Wiesen reinigte danach den LKW mittels HD-Rohr noch vom groben Schmutz und der LKW-Lenker konnte seine Fahrt fortsetzen.

Die Straßenreinigung wurde von der Kehrmaschine der Landestraßenverwaltung durchgeführt.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiesen bedankt sich bei allen Feuerwehren (Mattersburg, Wiener Neustadt und Mödling) für die perfekt und Reibungslose und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Während der ganze Einsatz war auch die Polizei mit 2 Streifenwagen und 4 Beamten vor Ort.

Nach knapp 5 Stunden rückte auch die Feuerwehr Wiesen wieder ins Gerätehaus einrücken.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…