Abschnitt 1BrandeinsatzEinsätze

Terrassenbrand in Rohrbach bei Mattersburg

Noch vor Mitternacht (22.05.2022) wurden die Florianis aus Rohrbach/Marz mittels Sirene geweckt. Bei einem Einfamilienhaus kam es am Abend zu einem Terrassenbrand. Die Besitzer wurden durch ihre Hunde geweckt, welche auf den Brand aufmerksam gemacht haben. Die Eigentümer griffen zum Wasserschlauch und zum Telefon!

Die restlichen Gegenstände konnten durch die Feuerwehr rasch abgelöscht und mittels Wärmebildkamera kontrolliert werden. Das Nachbarhaus und die angrenzenden Bauteile haben keinen Brandschaden davongetragen.

Es standen ca 35 FW-Leute im Einsatz. Der Hauseigentümer mußte mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden.

Polizei, Brandermittlung, Rettung und Netz Burgenland waren ebenfalls beteiligt.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…