AktiveBewerbe

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Am Samstag, den 29.04.2023, stellten sich beim diesjährigen Landesfeuerwehrleistungsbewerb insgesamt 36 burgenländische Feuerwehrmitglieder der Herausforderung um das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Gold.

Dieses Abzeichen ist das höchste Leistungsabzeichen, welches ein Feuerwehrmitglied erreichen kann und wird dementsprechend auch als „Feuerwehr Matura“ bezeichnet.

Nach einer langen und intensiven Lern- und Ausbildungsphase stellten sich die Bewerber den zu absolvierenden Bewerbsdisziplinen. Hierzu zählen Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen-Ermitteln-Entscheiden, Brandschutzplan bzw. Löschwasserplan, Formulieren und Geben von Befehlen, Fragen aus dem Feuerwehrwesen, Führungsverfahren, Verhalten vor einer Gruppe und Hausaufgabe. All diese Einzeldisziplinen müssen positiv absolviert werden, um am Ende des Tages das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold zu erhalten. 

Auch ein Feuerwehrmitglied aus dem Bezirk Mattersburg stellte sich dieser Herausforderung und konnte mit einem hervorragenden 10 Platz das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold erwerben.

Der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Adi Binder sowie das gesamte Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg gratulieren OFM Nico Nussbaumer (FF Schattendorf) recht herzlich zu dieser Leistung.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…