Abschnitt 2AktiveBewerbe

Technische Leistungsprüfung der FF Mattersburg

Beitrag von:

Am vergangenen Samstag, den 22.10.2022 traten drei Gruppen der Feuerwehr Mattersburg nach zwei Wochen intensiver Vorbereitung bei der Technischen Leistungsprüfung an. In der Kategorie Bronze, Silber und Gold trat jeweils eine Gruppe an.

Die Leistungsprüfung umfasst einen theoretischen Teil, hier muss der Gruppenkommandant Fragen zum Themenkreis „Technischer Einsatz“ beantworten. In der Kategorie „Gerätekunde“, muss jeder Floriani die Lage von technischen Gerätschaften in den Fahrzeugen, bei geschlossenen Geräteräumen bestimmen. Anschließend folgt der praktische Teil der Prüfung, wo ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert wird. Wichtig ist hierbei, dass die Unfallstelle durch den Sicherungstrupp in beiden Fahrtrichtungen abgesichert wird, um der Mannschaft den nötigen Schutz bei der folgenden Menschrettung zu gewährleisten. Ein zweifacher Brandschutz mit Feuerlöscher und Hochdruckrohr wird aufgebaut, um etwaige Brände in der Entstehung zu bekämpfen. Die Rettung der eingeklemmten Person in einem PKW wird durch den Rettungstrupp, mittels hydraulischen Rettungsgeräts schonend durchgeführt. Sind alle Arbeiten ausgeführt, ist der Bewerb beendet und die Zeit wird gestoppt.

Alle Gruppen konnten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und die Abzeichen erfreut entgegen nehmen.

Ein herzliches Dankeschön auch an das Bewerter-Trio aus dem Bezirk Mattersburg welche die Leistungsprüfung abnahmen.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…