BewerbeJugend

47. Bgld. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb

Am Samstag, den 9. Juli 2022 fanden in Forchtenstein, im Bezirk Mattersburg die Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe, mit rund 1000 Feuerwehrjugendlichen, statt. 

Bei diesem Bewerb müssen die Bewerbsgruppen eine Schlauchleitung verlegen, einen Wassergraben überspringen, durch einen Tunnel durchkriechen, einen Hindernisbalken überlaufen, diverse Knoten anfertigen und abschließend Zielspritzen mit einer Kübelspritze. Den Abschluss bildet der 400 Meter Hindernisstaffellauf.

Auch der Bezirk Mattersburg war mit einigen Bewerbsgruppen vertreten, welche beachtliche Leistungen erbrachten. So konnte sich die Gruppe Stöttera / Zemendorf 1 in Bronze mit dem 8. Platz einen Pokal sichern. In der Wertung Silber sicherten sich die Gruppen Mattersburg / Sauerbrunn (7. Platz) und erneut die Gruppe Stöttera / Zemendorf 1 (8. Platz) jeweils einen Pokal.

Wir sind auf unsere Feuerwehrjugend sehr stolz und gratulieren zu den hervorragenden Leistungen. Nicht zu vergessen sind die Jugendbetreuer, welche die Jugendlichen optimal auf diesen Bewerb vorbereiten – Danke.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…