AktuellesVeranstaltungen

Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Mattersburg

„Von den freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bezirksstelle Mattersburg wurden im Jahr 2021 allein im Rettungsdienst 18.080 unbezahlte Dienststunden geleistet!“, zog Bezirksstellenleiterin Helga LUDWIG Bilanz über das Jahr 2021.

Weiters bedankte sie sich für die einwandfrei funktionierende Zusammenarbeit mit offiziellen Einrichtungen und anderen Einsatzorganisationen, wie zum Beispiel Bezirkshauptmannschaft, Gemeinden, Ärzten, Polizei, Feuerwehr und Zivilschutzverband. Seitens des Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg nahm OBR Adolf Binder sen. an der Versammlung teil und bedankte sich ebenfalls bei der Einsatzorganisation für das gute Zusammenspiel bei Einsätzen und Schulungen.

Neben Vertreter:innen dieser Partnerorganisationen war auch die Präsidentin des Roten Kreuzes Burgenland, Friederike PIRRINGER, anwesend, welche das gewohnt gute Zusammenspiel der einzelnen Leistungsbereiche des Roten Kreuzes – sei es Team Österreich Tafel, Krisenintervention Burgenland oder den Blutspendedienst – hervorhob.

Neueste Beiträge

Archiv

Ähnliche Beiträge
AktuellesVeranstaltungen

Bezirksfeuerwehrtag 2024

Am Sonntag, den 18.02.2024 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg im Gemeindesaal in Pöttsching statt. Im Beisein des Landesfeuerwehrkommandanten…