2022 05 04 Tag der Feuerwehr LFKdo 027Heute am 4. Mai 2022, dem internationalen Tag der Feuerwehrleute wurden im Beisein von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landesfeuerwehrreferent Landesrat Heinrich Dorner durch Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl Auszeichnungen und Beförderungen verliehen und Ernennungen ausgesprochen.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde in Form einer feierlichen Kranzniederlegung allen verstorbenen Feuerwehrleuten gedacht. Im Anschluss wurden gemeinsam die neuen Fahrzeuge für die Bezirksfeuerwehrkommandos und das neue Atemschutz-Servicefahrzeug begutachtet. Nach der Ende April abgeschlossenen Wahl der Bezirksfeuerwehr-kommandanten, Stellvertreter und Abschnittsfeuerwehrkommandanten bleibt noch die Wahl des Landesfeuerwehrkommandanten am 18 Juni. Damit sind dann die Wahlen der Feuerwehrkommandos im Burgenland abgeschlossen.

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, der heute für seine frühere Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Kroisegg mit dem Silbernen Verdienstzeichen geehrt wurde, bedankte sich für diese Auszeichnung und sprach den Feuerwehren insgesamt ein großes Lob aus. Er selbst habe bei der Feuerwehr eine „sehr schöne Zeit, die von Kameradschaft und Zusammenhalt geprägt war“ erlebt. Er habe schon damals auch gelernt, dass die Feuerwehr neben ihren Sicherheitsaufgaben auch eine eminent wichtige gesellschaftspolitische Rolle ausübe. Im Zusammenhang mit aktuellen Entwicklungen sei die Bedeutung der Feuerwehren größer denn je, so der Landeshauptmann mit Blick auf die Coronavirus-Krise und die Lage in der Ukraine. „Wir müssen uns gemeinsam für die Zukunft wappnen und immer auf einen Worst Case bestmöglich vorbereitet sein in der Hoffnung, dass dieser nicht eintritt. Das bedeutet für mich auch, dass die Feuerwehren mit ihrer dezentralen Struktur auch eine größere Rolle im Bereich von Katastropheneinsätzen einnehmen können“, so LH Doskozil, der grundsätzlich eine Garantieerklärung für die Feuerwehren aussprach: „Die Freiwilligen Feuerwehren leisten großartige Arbeit für die Allgemeinheit - und das ehrenamtlich. Um dieses funktionierende System beneiden uns andere Staaten. Daher gab und gibt es mit mir keine Diskussionen über die Berechtigung der Feuerwehrstrukturen - nur darüber, wie wir uns optimal auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten und die Feuerwehren zusätzlich stärken können.“

Landesfeuerwehrreferent, Landesrat Heinrich Dorner bedankte sich bei den vielen tausenden ehrenamtlichen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren für die Leistungen, die sie in ihrer Freizeit im Dienste der Gesellschaft, für das Land und vor allem für die Bevölkerung erbringen. „Auch während der Corona-Pandemie war und ist auf die Feuerwehren immer zu 100 Prozent Verlass, das zeigt auch die Einsatzbilanz 2021 eindrucksvoll. Dort, wo Hilfe nötig ist, sind unsere Feuerwehrleute rasch vor Ort und leisten professionell und effizient Hilfe“, würdigte der Landesrat. Beeindruckend sei auch die Hilfsbereitschaft und die tolle Organisation der Feuerwehr bei den Sammelaktionen für die Ukraine. Dorner bedankte sich auch beim scheidenden Landesfeuerwehrkommandanten Alois Kögl für seine Arbeit und seine Leistungen im Dienste der Landesfeuerwehr in den letzten Jahren.

Landesfeuerwehrkommandant Alois Kögl verwies in einer Rede auf die herausfordernden Zeiten im Zuge der Corona-Pandemie und strich in dem Zusammenhang hervor, dass die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr jederzeit und voll umfänglich gegeben war. Darüber hinaus stellt der Krieg in der Ukraine alle Freiwilligen zusätzlich vor enorme Herausforderungen, welche bislang mit Hingabe und ausgesprochen hohem Engagement bewältigt wurden.

2022 05 04 Tag der Feuerwehr LFKdo 027

Bildtext LFV-3630 (v.l.n.r.): Landesfeuerwehrdirektor DI (FH) Sven Karner MSc, Landesfeuerwehrreferent Landesrat Mag. Heinrich Dorner, Bezirksfeuerwehrkommandant aus Jennersdorf OBR Ing. Franz Kropf, Bezirksfeuerwehrkommandant aus Güssing OBR Thomas Jandrasits, Bezirksfeuerwehrkommandant für Oberwart OBR Wolfgang Kinelly, Bezirksfeuerwehrkommandant für Oberpullendorf OBR Martin Reidl, Bezirksfeuerwehrkommandant für Mattersburg OBR Adolf Martin Binder, Bezirksfeuerwehrkommandant für Eisenstadt-Umgebung OBR Ing. Gerald Klemenschitz, Landesreferent für Feuerwehrinfrastruktur ABI Dipl.-Ing. Werner Fleischhacker, Bezirksfeuerwehrkommandant für Neusiedl am See OBR Anton Kandelsdorfer und Landeshauptmann Mag. Hans Peter Doskozil

2022 05 04 Tag der Feuerwehr LFKdo 003

2022 05 04 Tag der Feuerwehr LFKdo 007

2022 05 04 Tag der Feuerwehr LFKdo 020

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

   

Termine des BFKDO Mattersburg

   

Aktuelle Einsätze im Burgenland

   
© 2016 - BFKDO Mattersburg